Österreich Deutschland

bausicherheit.at® - Österreich
Marktplatz und Information für Bausicherheit
- Dienstleistungen gem. BauKG
- Servicebereich: BauKG
- Know-how-Datenbank: BauKG

bausicherheit.de® - Deutschland
Marktplatz und Information für Bausicherheit
- Dienstleistungen gem. BaustellV
- Servicebereich: BaustellV
- Know-how-Datenbank: BaustellV

Was/wofür ist eine Vorankündigung?


Die Vorankündigung nach BauKG § 6 ist eine Meldung hinsichtlich Art, Umfang und Dauer von Bauarbeiten.

Für Baustellen, die voraussichtlich länger als 30 Arbeitstage dauern und auf denen gleichzeitig mehr als 20 Arbeitnehmer beschäftigt werden oder deren Umfang voraussichtlich 500 Personentage übersteigt, ist spätestens zwei Wochen vor Baubeginn vom Bauherrn an das zuständige Arbeitsinspektorat sowie an die Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungskasse (BUAK) die Voran­kündigung zu übermitteln. Hilfestellung zur Erstellung und Übermittlung der Vorankündigung erhalten Sie in der Know-how-Datenbank.

> Weitere Information zur Vorankündigung / Meldung

Marktplatz – Fachverzeichnis